Lade...

Gesunder Pesto Nudelsalat – schnell und einfach

Hei meine Lieben,

willkommen zurück würde ich mal sagen!

Wie viele von euch wissen war und ist mein Leben sehr voll gepackt und stressig. Um mich zu schonen habe ich daher für längere Zeit mit dem Bloggen pausiert, da mir einfach die Zeit und Kraft gefehlt hatte. Aber mittlerweile habe ich meinen Arbeits- und Alltagsrhythmus gefunden und weis wie ich mir die Zeit einteilen muss, damit ich mich selber nicht vernachlässige.

Lange Rede kurzer Sinn:

Ich bin zurück und habe mir vorgenommen wieder regelmäßiger auf Instagram aber vor allem auch hier auf dem Blog zu posten.


Auf los gehts los:

Starten wir heute mit einem einfachen aber super leckerem Rezept. Ihr habt euch wieder mehr Rezepte gewünscht und die sollt ihr natürlich bekommen! Also her mit euren Wünschen und ich versuche euch komplizierte, ungesunde oder super aufwendige Rezepte so zu kochen und umzuwandeln, dass sie jeder Berufstätige, sowie jeder faule oder untalentierte Mensch nachkochen kann.

Ich wünsche viel Vergnügen, lasst es euch schmecken!

Ich freue mich natürlich immer über Feedback 🙂

Ich verwende, wie ihr in der Zutatenliste lesen könnt Mircale Whip (dies ist keine Kooperation!) als „Soße“ natürlich könnte man hier auch anders eine Soße zubereiten. Jedoch finde die Werte von dem Mircal Whip „So leicht“ mit Joghurt so gut wie sie sind und denke dabei an den Zeit Aspekt den jeder im Hinterkopf hat. 🙂 Dennoch ist es wichtig möglichst viele frische Zutaten und Gewürze für die Zubereitung zu verwenden.

Ps.: Ihr könnt euch die Zutaten alle einzeln “abhacken” damit ihr am Ende wisst, was ihr noch einkaufen müsst oder was euch fehlt

Details

  • Vorbereitungszeit: 00:10
  • Zubereitungszeit: 00:15
  • Portionen: 2

Zutaten

  • 100g ungekochte Spiralnudeln
  • 2 EL grünes Pesto (selbst gemacht oder gekauft - achtet hier nur auf möglichst wenig Zucker!)
  • 100g/100ml Miracel Whip So Leicht 4,9% Fett mit Joghurt
  • Gewürze wie: Paprika, Schnittlauch, Kräuter (alle verschiedenen Versionen), Pfeffer und Salz
  • frischer Basilikum
  • 150g Cherrytomaten
  • 150g saure Gurken
  • 5 El Wasser von den sauren Gurken
  • 2 Paprika
  • 100g Schafskäse (light)

Zubereitung

  • 1Nudeln nach Anleitung mit ausreichend Salz abkochen. Achtet darauf, sie nicht zu weich zu kochen damit sie später noch einen gewissen Biss haben
  • 2Anschließend in eine Schüssel geben und mit den Gewürzen beträufeln. Am besten direkt wenn die Nudeln noch warm sind dann ziehen die Gewürze richtig in die Nudeln ein!
  • 3Während die Nudeln abkühlen, schneidet ihr die restlichen Zutaten außer den Schafskäse in kleine Würfel.
  • 4Gebt nun alle Zutaten zu den mit Gewürzen beträufelten Nudeln hinzu und rührt alles vorsichtig untereinander.
  • 5Vermischt das Pesto mit dem Miracel Whip
  • 6Damit der Nudelsalat nicht zu trocken wird, gebt ihr zu dem Pesto - Miracel Whip Gemisch etwas Wasser aus dem Glas der sauren Gurken hinzu.
  • 7Erst am Ende, nach dem alles schön vermischt und eingezogen ist, schneidet ihr den Schafskäse und hebt ihn vorsichtig unter (so vermeidet ihr, dass dieser schon vor dem Verzehren völlig zerbröckelt)

Hinterlasse einen Kommentar