Loading

Goodbye Summer & Hello Oktober – Was bringt der neue Monat mit sich?

Halli Hallöchen ihr Lieben 🙂

wir haben den 1. Oktober.2016 mal wieder ein neuer Monat. Da habe ich mir ein paar Gedanken gemacht… Wie wäre es wenn ich immer am 1 des Monats (ausnahmen bestätigen die Regel 😛 ) einen Blogpost für euch schreibe in dem ich auf die letzten Wochen zurück blicke und euch erzähle was ich mir für den kommenden Monat so vorgenommen habe.

Dies wird sicherlich manchmal mehr und manchmal weniger werden, aber ich finde die Idee toll und ich hoffe ihr auch 🙂

Mein Sommer war wie manche von euch mit bekommen haben alles andere als langweilig. Ich hatte mir vorgenommen nicht nur daheim zu hängen und Tag für Tag vorbei ziehen zu lassen und das habe ich auch durchgezogen.

leila-hh-shooting2

Ich war 5 Tage in Berlin und habe mir etwas die Stadt angeschaut, danach war ich 1 Woche in Göttingen bei meiner lieben Ronja. Zum Schluss ging es in die wunder wunder wunderschöne Stadt Hamburg, sie hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Die Stadt, die Atmosphäre, das Essen, das Wasser und meine liebe Dani :* alles so tolle Dinge die mich dazu veranlassen werden Hamburg öfters einen besuch zu bestatten. Wann das sein wird? Lest einfach weiter 😉

Wir waren lecker essen, haben viel gequatscht und den rest der Zeit bin ich viel durch die Städte GELAUFEN und habe eine Fahrradtour gemacht. Was ich in dieser Zeit gelernt habe?

leila-hh-shooting

Laufen tut der Seele sowie dem Körper gut ! Ich habe mir zwar immer eine Wochenkarte für die Bahn geholt, diese aber so gut wie nicht genutzt wieso auch wenn man beim laufen so viele schöne Dinge entdeckt? Ich habe in dieser Zeit wirklich das laufen geschätzt (nicht joggen sondern wirklich normales laufen, spazieren). Denn wenn man es zulässt und sich die Umgebung mal genauer anschaut sieht man einfach so viel mehr als wenn man in der U-Bahn oder dem Bus sitzt.

Viele haben mich gefragt ob es nicht langweilig bzw. komisch war alleine in den “Urlaub” zu gehen. Ehrlich gesagt habe ich am Anfang das selbe gedacht, ich dachte mir “Mensch Leila, was willst du in den Städten denn die ganze Zeit alleine unternehmen” aber wisst ihr was? Zeit für sich alleine ist manchmal so entspannend und ich finde es sehr wichtig sich, mit sich selbst beschäftigen zu können! Natürlich ist es toll wenn man mit Freunden, Familie oder dem Partner in den Urlaub geht oder einen Städtetrupp macht aber ebenso ist es wichtig mit sich SELBST etwas anfangen zu können. Ich würde es auf jeden Fall immer wieder machen ob alleine oder mit Freunden.

leila-hh-shooting1

Nach ein paar Tagen und Wochen habe ich beschlossen aber doch noch ins Ausland zu gehen und habe meinen Flug nach Barcelona gebucht. Mein Glück ist auf jeden fall, dass meine Tante dort wohnt und ich bei ihr immer Herzlich Willkommen bin.

leila-hh-shooting3

Gesagt getan, angekommen in Barcelona hatte ich keine großen Pläne ich wollte nicht besonders viele Sehenswürdigkeiten und Museen besuchen, da ich diese on mass mit meiner Mutter in meiner Jugend immer und immer wieder besucht habe. Vielleicht nächstes Jahr mal wieder mit ihr 🙂 Ich bin mal wieder (wer hätte es gedacht 😛 ) viel gelaufen. Oft ohne Plan, was in Barcelona kein Problem ist da jede kleine Straße irgendwie interessant wirkt. Ich habe das Wetter, die Leute, die Atmosphäre und das Essen auch hier in vollen Zügen genossen.

Sozusagen die letzten Tage vor dem Beginn des 3. Semesters.

Jetzt hat mich der Alltag wieder, So gut wie jeden Tag Vorlesungen und der Spanischkurs bereitet mir schon leichte Kopfschmerzen, aber ich wäre ja nicht ich wenn ich nicht wenigstens mein bestes geben würde.


Oktober Oktober Oktober und ein Herzliches Willkommen Herbst !

Ob ich bereit für den Herbst bin? Ich muss zugeben, das ich mich sogar etwas auf die kommende Zeit freue. Nicht auf die nassen, grauen und verregneten Tage aber auf die angenehmen, warmen Tage mit den goldbraunen Blättern die über all rum flattern.

Ebenso freue ich mich wieder auf den kommenden Alltag, auf den gewohnten Rhythmus, auch wenn dieser recht hart wird, da ich viel zu tun habe. Aber von nichts kommt bekanntlich nichts. Ich habe mir nicht großartig viel vor genommen dennoch möchte ich ein 5 Punkte aufzählen die ich diesen Monat anpeilen werde:

  1. mehr reisen, mehr raus gehen, mehr mit Freunden machen
  2. leben, lieben, lachen und das vor allem positiv und mit viel Leidenschaft
  3. wieder in den Rhythmus kommen mit Sport und Ernährung
  4. Abstand von Leuten nehmen die mir nicht gut tun
  5. mir nicht immer so viele Gedanken machen

Vor allem Punkt 1 & 2 sind mir sehr wichtig ! Ich möchte in Zukunft mehr erleben, mehr wagen und spontaner sein. Dinge einfach mal machen und nicht Tage oder Wochen lang grübeln ob dies oder jenes besser wäre. Nein ich möchte einfach machen und nicht nur daheim gammeln. Damit ich diesen Punkt nicht komplett links liegen lasse, reise ich nächste Woche direkt mal wieder nach…

HAMBURG 🙂

Ich bin mir sicher ich werde einiges Berichten, erzählen und euch wie immer in Instagram (leilajasmin_) und Snapchat (Leila-jasmin) auf dem laufenden halten.

Was sind eure Ziele für den Oktober? Habt ihr ein spezielles? Oder mehrere kleinere? Würde mich mal interessieren

Leave a Reply