Lade...

leckere Himbeer Vanille Schafs-Cupcakes | Rezept für Kinder, Partys,Freunde oder die Familie

Hei ihr Lieben,

da mich in den Storys auf Instagram schon einige gefragt haben wie ich diese süßen Schäfchenmuffins gemacht habe gibt es jetzt das Rezept für euch hier auf meinem Blog!

Ich kann euch die Angst vor dem Aufwand nehmen meine Lieben. Das einzig aufwendige an der Geschichte ist der Schafskopf inclusive seiner Ohren. Die haben mich wirklich etwas Geduld gekostet aber lasst euch deshalb nicht beirren  ihr schafft das! Denn das Ergebnis lohnt sich dafür umso mehr.

Bezüglich der Creme: Ich bin mit der Creme eigentlich noch nicht so zufrieden, beim nächsten Mal würde ich sie eventuelle einfach durch geschlagene Schlagsahne ersetzen. Falls es jemand ausprobiert, lasst es mich gerne wissen! Einfach Schlagsahne eventuell mit etwas Sahnesteif vermengen und ordentlich aufschlagen damit es eine feste Masse ergibt.

Ich hoffe natürlich euch schmeckt das Rezept und ihr habt viel Freude damit. Egal ob auf einer Party, für Freunde, die Familie oder Geburtstage, diese Muffins bzw. Cupcakes sind definitiv immer ein hingucker!

Ich versuche in meinen Rezepten möglichst auf unnötigen Zucker, Öle und Fette zu verzichten! Daher ist in meinem Rezept kein normaler Zucker enthalten sowie kein Öl! Einzig und alleine für das Topping habe ich Zuckerhaltige bzw. fettige Zutaten verwendet! Solltet ihr jedoch auch die Creme in einer gesunden Version versuchen, da euch die Buttercreme sowie Schlagsahne nicht zusagt kann ich euch eine Kombination aus Quark und Frischkäse empfehlen! Denkt aber daran:

Es muss nicht immer alles komplett clean und gesund sein!

Details

  • Vorbereitungszeit: 00:10
  • Zubereitungszeit: 00:40
  • Portionen: 12

Zutaten

  • 250g Dinkelmehl
  • 3 TL Bakcpulver (circa 15g)
  • 100g Xucker light, Erythrit oder Süßstoff
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise gemahlenes Vanille
  • 2 Eiklar
  • 1 Ei
  • 175g Magerquark oder Joghurt
  • 50ml Milch
  • 200g tiefgefrorene Himbeeren
  • etwas Marzipan--Rohmasse (circa 60g)
  • Kakao
  • 12 kleine Vollmilch-Schokoeier (völlig egal welche Marke)
  • weißes Fondant oder weißen Zuckerstift
  • schwarzen oder braunen Zuckerstift
  • -
  • 100g weiche Butter
  • 75g Puderzucker
  • 200g Frischkäse (light oder normal)
  • 150g weiße mini Marshmallows

Zubereitung

  • 1Backofen auf 170 Grad Ober und Unterhitze vorheizen
  • 2Das Mehl mit dem Backpulver, Xucker light (eure Wahl von Süßungsmittel), Vanille und Salz in einer großen Schüssel miteinander vermischen.
  • 3In einer separaten Schüssel Eier, Milch, Quark/Joghurt verquirlen und mit der Mehlmischung vermengen
  • 4Anschließend vorsichtig die gefrorenen Himbeeren unterheben
  • 5Muffinblech mit Backförmchen (am besten neutrale weiße) auslegen und den Teig darin verteilen. Ihr solltet die Förmchen nicht zu voll füllen!
  • 6Muffins für circa 30 Minuten goldbraun backen, Stichprobe machen bevor ihr sie heraus nehmt. Anschließend auf einem Gitter abkühlen lassen
  • 7In der Zwischenzeit Marzipan mit etwas Kakao braun färben (keine Sorge das geht super easy und problemlos).
  • 8Schokoeier mit eingefärbter Marzipan umhüllen (so habt ihr einen besseren halt für die Ohren und Augen), glatt drücken und zusätzlich zwei Ohren formen und vorsichtig andrücken
  • 9Mit weißem Fondant zwei kleine Augen formen oder mit einem weißen Zuckerstift malen. Anschließend mit einem schwarzen Zuckerstift schwarze Pupillen aufmalen und vorsichtig trocknen lassen
  • 10Für das Topping damit die Marshmallows auch halten: Butter mit Puderzucker cremig aufschlagen und Frischkäse unterrühren. Creme auf die ausgekühlten Cupcakes streichen und anschließend vorsichtig die Marshmallows verteilen sowie den Schafskopf.
  • 11ACHTUNG: Bei der Creme, ich fand sie persönlich noch nicht optimal, eventuell könnt ihr die Creme auch einfach mit geschlagener Schlagsahne ersetzen

Hinterlasse einen Kommentar